Holzbox-Bundle “2 WILDE COMPANEROS” & “ROTER STAUB” inkl. T-Shirts

30,00

ZWEI WILDE COMPANEROS

Sonderedition in Holzbox – Platinum Cult Edition – Uncut & HD Remastered (1 x Blu-ray + 2 x DVD + T-Shirt)

ROTER STAUB

Sonderedition in Holzbox – Platinum Cult Edition – Uncut & HD Remastered (1 x Blu-Ray + 2 DVDs + Soundtrack-CD + T-Shirt)

Lieferzeit: 3-5 Tage

Vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

ZWEI WILDE COMPANEROS HOLZBOX

Der umtriebige Russe Dimitri Orlowski (Franco Nero) bestiehlt als Pfaffe verkleidet reiche Bürger. Als er aufgrund seiner Verkleidung einem sterbendem Mann die letzte Ölung erteilen soll, erfährt er aus dessen Munde von einem vergrabenen Goldschatz, dessen Versteck jedoch nur der zum Tode verurteilte mexikanische Bandit Lozoya (Eli Wallach) kennen soll. Kurzerhand sucht er Lozoya im Gefängnis auf und befreit ihn. Er erfährt, dass die Karte zum Schatz auf zwei menschlichen Hinterteilen noch lebender Zeitgenossen eintätowiert wurde. Man bildet also eine Zweckgemeinschaft und begibt sich auf die Suche nach den Ärschen. An ihre Fersen geheftet hat sich die forsche Journalistin Mary O’Donnell (Lynn Redgrave), die Lozoya für den eigentlich längst toten Revolutionär und Volkshelden El Salvador hält und eine Reportage über ihn verfassen möchte. Außerdem wird das ungleiche Duo vom Cousin des Russen (Horst Janson) verfolgt, der vorgeblich den Weg des Gesetzes einschlug, sich als Sheriff verdingt und noch eine Rechnung mit Dimitri offen hat – immerhin hat ihm dieser eine Halskrause und einen Brustharnisch eingehandelt. Und zu allem Überfluss gerät man auch noch in den Strudel der mexikanischen Revolution und hat General Huerta (Eduardo Fajardo) am Hals…

3-Disc Special-Edition inkl. Tonnenweise Zusatzmaterial wie:

Verschiedene Super-8 Fassungen, alte deutsche Kinofassung, diverse Trailer und, und, und…

 

ROTER STAUB HOLZBOX

Mexiko in den 1950er Jahren. Bei einem Unwetter findet eine Kuh, die gerade gekalbt hat, auf der Weide den Tod. Leonardo, der kleine Sohn des Rinderhirten, nimmt das männliche Jungtier mit nach Hause, gibt ihm den Namen „Gitano“ und zieht es liebevoll auf. Leonardos Vater, Rafael Rosillo, hatte Gitanos Mutter einst von seinem Arbeitgeber, dem Gutsbesitzer Don Alejandro, als Dank für eine große Hilfe geschenkt bekommen. Darüber gibt es jedoch keine schriftliche Bestätigung. Leonardo schreibt daher an Don Alejandro, er möge ihm doch schriftlich versichern, dass Gitano ihm gehöre. Der Gutsbesitzer aber weilt gerade in Europa, wo er an verschiedenen Autorennen teilnimmt. Derweil geschieht es, dass Don Alejandros Verwalter alle Jungtiere mit dem Brandzeichen seines Herrn versehen lässt, auch Gitano. Kann er gerettet werden?

Wunderschöner, Oscarprämierter Familienfilm der legendären RKO-Studios!

Der Film erhielt bei der Oscarverleihung 1957 den Oscar für die Beste Originalgeschichte. Zudem hatte der Film eine Nominierung in den Kategorien Bester Schnitt und Bester Ton erhalten.

Autor Dalton Trumbo bekam seinen Preis jedoch erst 1975 überreicht, da er zum Zeitpunkt der eigentlichen Verleihung auf Grund seiner Zugehörigkeit zu den Hollywood Ten nicht offiziell in Hollywood tätig sein konnte.